HSV

Symbolbild: Ein Fußball im Tor
Symbolbild: Ein Fußball im Tor

Gestern Abend hat mein HSV gegen Erzgebirge Aue mit 4:0 gewonnen. 😀 Es war ein tolles Spiel. Sehen konnte ich es allerdings erst in der Wiederholung. Davor war ich in der Gemeinderatssitzung, denn ich bin ja in Alveslohe Mitglied des Gemeinderates.

Meine Mannschaft spielte wirklich gut. Wer etwas anderes sagt, hat das Spiel nicht gesehen! Klar waren die Auer schwach gestern. Sie steigen auch ab, wie es jetzt aussieht, aber man muss erstmal so ein Spiel gewinnen. Die lustigen SprĂŒche ĂŒber meinen HSV kann ich echt nicht mehr hören! Zum Beispiel: Einen herzlichen GlĂŒckwunsch zum Klassenerhalt 🙄 Als ob es witzig wĂ€re. Nein, sowas ist eben nicht witzig. Außerdem werden die Rothosen wieder aufsteigen. Vielleicht nicht jetzt, aber in den nĂ€chsten Jahren schon. Denn sie machten in dieser Saison ein paar Schritte in der Entwicklung nach vorne, auch wenn die letzten Spiele schlecht waren.

Aber insgesamt ist auf jeden Fall eine bessere Entwicklung als in den vergangenen Saisons da, die hoffentlich am Sonntag (10.04.2022/13:30 Uhr) in Kiel fortgefĂŒhrt wird, wenn es gegen Holstein geht.

GrĂŒĂŸe, Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.