Wer über die 30 Grad jubelt, sollte auch nachdenken…

Wer über die 30 Grad jubelt, sollte auch nachdenken, warum wir im Sommer immer öfter extrem hohe Temperaturen haben. Und das gleich mehrere Wochen. Es hängt schon mit dem Klimawandel zusammen, was auch wissenschaftlich bewiesen ist. Klar ist es herrlich, warme Tage zu haben. Aber wenn ich zum Beispiel im Radio die Feierei der hohen Temperaturen höre, finde ich es nicht mehr so witzig.

Denn die hohen Temperaturen über Wochen haben logischerweise auch Folgen. Wie zum Beispiel Wasserknappheit, Trockenheit und Veränderungen in der Natur. Auch bei uns in Deutschland! Dadurch bekommen wir echt Probleme. Vielleicht denkst du mal darüber nach.

Ich möchte nicht den Moralapostel spielen, aber das ist nun mal Fakt mit dem Zusammenhang zwischen der langen Hitzeperiode und dem Klimawandel. 30 Grad sind eben nicht nur eine Dauer-Party, sondern seit längerem ernst zu nehmen.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.