Die Diskussion um Benzinpreise

Die Diskussion um Benzinpreise bei Radio Hamburg heute Morgen ist echt albern und bringt auch nichts. 🙄 Der Sender machte sogar eine Umfrage, wo 44 % auf ihr Auto verzichten wĂŒrden, wenn der Benzinpreis ab 3 € wĂ€re. Aber die Moderatoren wollten darĂŒber noch diskutieren, ob es jetzt richtig ist oder nicht. 😡 Warum eigentlich?

Klar wird das Autofahren dann teurer, aber irgendwo mĂŒssen wir ja jetzt mit dem ernsthaften Klimaschutz anfangen. Ansonsten haben unsere Kinder bald wirklich andere Probleme als ein teures Benzin oder ein Coronavirus. Das Leben auf der Erde wird fĂŒr sie dann echt zur GlĂŒckslotterie. FĂŒr uns wird es auch eng. Der Klimawandel ist sehr wohl lĂ€ngst da.

Klimaschutz jetzt

Und wenn 63 % in der Umfrage nicht gut finden, wenn die Fridays for Future-Aktivisten bei den Demos wichtige Straßenkreuzungen blockieren, kann ich darĂŒber nur lachen. Sie mĂŒssen ihre Ziele doch irgendwie unter die Menschen bringen. Wenn es nur so geht, ist auch ok. Manchmal ist sowas nötig. NatĂŒrlich alles friedlich. Aber wir mĂŒssen so langsam mal aufwachen und ein paar Dinge verĂ€ndern, sodass wir noch eine relativ gute Zukunft haben bzw. unsere Kinder.

Die Aktivisten machen heute wieder Demos. Weitere Informationen unter https://fridaysforfuture.de.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.