Die Diskussion ums „Schwarzfahren“

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) plant den Begriff „Schwarzfahren“ wegen Diskrimierung nicht mehr zu verwenden. Die Diskussion wie zum Beispiel bei Radio Hamburg gestern, ob es jetzt richtig und falsch ist bzw. ob „Schwarzfahren“ diskriminiert oder nicht, ist doch absurd. 🙄

Die Diskussion ändert ja nichts. Der HVV wird den Begriff in der Zukunft nicht mehr benutzen PUNKT. Was brauchen wir noch zu diskutieren? Ob es richtig oder falsch ist, ist doch egal oder? Wir haben größere Probleme als „Schwarzfahren“. Ich sage nur Klimawandel oder Rechtsruck in der Gesellschaft überhaupt. Darüber müssten wir eigentlich reden und nicht über das, was ein Verkehrsverbund plant. 😡 Das ist meine Meinung.

Beim Klimawandel ist es ja schon 5 nach 12 und nicht erst 5 vor 12! Das ist Fakt. Ich möchte das Diskutieren nicht verbieten. Diskutieren ist gut, aber dann bitte um wichtigere Themen als einen Begriff. Welche Meinung hast du? Du kannst sie mir gerne hier unten hinschreiben.

Grüße, Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.