Die Situation in Nordrhein-Westfalen & Rheinland-Pfalz

Die Situation in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat ganz eindeutig mit dem Klimawandel zu tun. Wer es jetzt immer noch leugnet und nicht sofort dementsprechend handelt, ist ein Idiot. Klar gab es immer schon Wetterextreme, aber seit ein paar Jahren nehmen sie deutlich zu. Den Klimawandel wollten wir ja aber nicht anerkennen.

Hier spreche ich hauptsächlich von der Bundesregierung, die bisher fast nichts für den Klimaschutz tut. Stattdessen hat sie lieber zum Beispiel die Automobilindustrie gepampert. Ich sage nur Abwrackprämie. Damit die Automobilindustrie ihre dicken SUVs fröhlich weiter verkaufen konnte. 🙄 Dabei hatte sie längst die Pläne für E- und Hybrid-Autos in den Schubladen. Auch schon vor 10 Jahren.

Wie es auch sei, die Regierung muss endlich anfangen, in der Klimaschutzpolitik Gas zu geben und nicht auf ein „Wir gucken mal bis 2045“ machen. 😡 Jetzt muss etwas passieren! Deshalb protestieren die Fridays for Future-Aktivisten auch weiter. Denen reicht es wie mir ebenso.

Aber wir fahren lieber unsere Benzin-Autos heiter weiter, fliegen überall hin oder diskutieren über die lächerlichen „Fehler“ von Annalena Baerbock, die eigentlich mit ihrer Politik nichts zu tun haben. Wir machen auch Fehler und schreiben unsere Lebensläufe besser. Vor allem müssen wir hinaus den Klimawandel so ernst nehmen, dass wir etwas ändern. Ein Weiter so darf es jetzt nicht mehr geben.

Die Situation in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist absolut schrecklich. 🙁 Ich bin in Gedanken bei denen, die gestorben sind und gerade noch schwere Stunden erleben müssen. Hoffentlich werden Vermissten noch gerettet.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.