Fridays for Future

Nachdem das Bundesverfassungsgericht das Klimagesetz der Bundesregierung teilweise gekippt hat, möchte die Regierung heute über die „Verbesserungen“ abstimmen. Die sogenannte „Verbesserungen“ sehen jetzt wohl so aus, dass sie nun das 1,5 Grad-Ziel bis 2045 statt 2050 einhalten wollen. Was natürlich immer noch viel zu spät ist. Wir müssen jetzt handeln! 🙄

Klimaschutz jetzt

Das sehen die Fridays for Future-Aktivisten auch so und möchten den Druck mit dem Protest heute weiter erhöhen. Die Demos sind vor den Parteibüros der CDU und SPD. Und damit haben sie Recht. Die Politik muss schneller tätig werden! Denn der Klimawandel ist da, auch wenn Corona im Moment das wichtigste Thema ist. Aber Klimaschutz ist und bleibt trotzdem auch noch wichtig. Sonst haben unsere Kinder wirklich bald keine Zukunft mehr! Und für uns wird es auch eng. 😡

Auf https://fridaysforfuture.de gibt es die Orte und Uhrzeiten, wo die Aktionen losgehen. Mach bitte auch weiterhin für einen wahren Klimaschutz mit, egal wie und wo. Es ist so wichtig. Du kannst auch gerne meine Petition unterschreiben, in der ich die Bundeskanzlerin Angela Merkel auffordere, mehr zu tun als im Klimaschutz-Paket festgelegt wurde: http://chng.it/L9VmqxGX9F. Ich würde mich freuen.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.