HSV

Mein HSV hat gestern Nachmittag gegen Hertha BSC Berlin mit 2:0 gewonnen. Das war das letzte Testspiel vor der neuen Saison beim digitalen Volksparkfest(ival). Es war überzeugend. Der HSV stand gut und hatte vorne ein paar schöne gefährliche Szenen. Insgesamt sieht man schon, was der neue Trainer (Daniel Thioune) von der Mannschaft möchte. Hinten gut stehen und vorne schnelle Angriffe.

Das macht mir Hoffnung auf eine gute Saison. Aber die Mannschaft muss natürlich mal eine Konstanz rein bekommen. Dann kann es wirklich etwas mit dem Aufstieg bzw. mit einer guten Saison werden. Vielleicht ist ein Aufstieg in der neuen Saison von mir für die veränderte Mannschaft ein bisschen zu hoch gegriffen, aber wenn sie eine einigermaßen gute Saison spielt, wäre ich schon zufrieden.

Erstmal muss sie aber am 14.09., 18:30 Uhr im DFB-Pokal in Dresden beim 2. Bundesliga-Absteiger SG Dynamo dran, was schon schwer genug wird. Ich bin da trotzdem überzeugt, dass der HSV eine Pokal-Runde weiter kommt.

Da das sonstige Volksparkfest als Saisoneröffnung um und im Stadion nicht mit tausende Fans wegen Corona gefeiert werden konnte, machte der HSV ein digitales Volksparkfest(ival), wo er 7 Stunden lang 6 verschiedene Streams auf HSV TV, seinen sozialen Känalen und YouTube geendet hat. Und das ist toll gelungen, auch wenn der Ton mal zu laut und mal zu leise war.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.