HSV

Symbolbild: Ein Fußball im Tor
Symbolbild: Ein Fußball im Tor

Mein HSV hat gestern Abend gegen Holstein Kiel wieder nur 1:1 gespielt. 🙁 Im Moment schafft meine Mannschaft oft nicht ein zweites Tor nachzulegen, um mehr Ruhe im Spiel zu haben, obwohl sie genug Chancen fĂŒr weitere Tore haben. Aber so können die gegnerischen Mannschaften immer noch das 1:1 machen wie auch gestern.

Außerdem war mein HSV gestern in der zweiten Halbzeit nach dem großen Pokalkampf in NĂŒrnberg am Dienstag mĂŒde, um nochmal richtig anzugreifen. Er hatte zwar noch eine dicke Chance auf das 2:1, aber Kiel war in der zweiten Halbzeit besser. Daher war das 1:1 am Ende auch gerecht. Jedoch glaube ich, dass meine Mannschaft auf den richtigen Weg ist und sich bald die Ergebnisse einstellen werden.

Der HSV spielt ja gut und erspielt sich Chancen. FĂŒr mich steht der Trainer Tim Walter auch nicht infrage. Wer es jetzt möchte, dass der HSV Walter rauswirft, ist ein Vollhonk! Auch das Auspfeifen könnten einige Fans sich sparen. 🙄 Die Mannschaft war gestern einfach mĂŒde. Das muss man auch mal anerkennen. Sie hatte ein schweres Pokalspiel in den Knochen.

Jetzt ein paar Worte zum HSV-Verteidiger Tim Leibold. Er hat sich im Pokalspiel in NĂŒrnberg leider das Kreuzband gerissen. 🙁 Mir tut es sehr leid fĂŒr ihn. Er war gerade so gut drauf. Ich hoffe, dass er dann nĂ€chste Saison nach der Verletzung noch besser wird. WĂŒnsche ihm erstmal gute Besserung! Dass seine Mitspieler gestern nach dem 1:0 sein Trikot hochhielten, war eine schöne Geste.

Ich bin gespannt, wie mein HSV am Samstag (06.11.2021/20:30 Uhr) in Karlsruhe spielt. Es wird schwer, obwohl der KSC zuhause gerade gegen den SC Paderborn unter die RĂ€der kommt. Paderborn fĂŒhrt in der Halbzeitpause schon mit 0:4. 😉 Hoffentlich muss meine Mannschaft das nicht bĂŒĂŸen. Ich tippe auf einen 0:2-AuswĂ€rtssieg und du?

Einen schönen Sonntag noch, Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.