HSV

Symbolbild: Fußball
Symbolbild: Fußball

Mein HSV hat gestern Abend gegen den Karlsruher SC im DFB-Pokal mit 5:4 nach Elfmeterschießen gewonnen und steht damit im Halbfinale! 😎 Darüber freue ich mich sehr. Aber es war nicht leicht. Denn der KSC war echt stark. Meine Mannschaft hatte Mühe, Lücken zu finden. Nach dem 0:2 für Karlsruhe dachte ich kurz, jetzt wird es verdammt schwierig, aber zum Glück kam dann das schnelle 1:2. Da wusste ich, dass der HSV auch noch das 2:2 schießt, weil er nie aufgab, weiter Druck zu machen. Der Ausgleich kam zwar ziemlich spät, aber für späte Tore ist meine Mannschaft in dieser Saison bekannt.

Ob es so eine klare Fehlentscheidung beim Elfmeter in der 71. Minute für meinen HSV war wie die Karlsruher sagten, bezweifele ich. Jedoch kann ich sie verstehen. Es war schon eine harte bittere Entscheidung wie zweimal am Sonntag im Nordderby gegen Werder Bremen für meine Mannschaft. Ab da spielten sie ja nur noch mit 10 Mann. Mit 11 Mann hätten die KSC-Spieler bestimmt wieder mehr Druck machen können. Aber so konnten sie fast nur noch verteidigen.

Es war wirklich ein tolles Pokalspiel, aber was mich nervte, war, dass Sky den KSC fast nur lobte und meinen HSV nicht. 🙄 Die Karlsruher machten ein riesiges Auswärtsspiel und verteidigten gut. Das musste ich mich immer wieder anhören. Und dass meine Mannschaft auch gut war bzw. doch noch zwei Tore machte, wurde nicht groß erwähnt. Der Sieg war am Ende absolut verdient, auch wenn die Karlsruher ihn auch verdient hätten.

Mal sehen, wie es jetzt am Samstag (05.03.2022/13:30 Uhr) in Nürnberg läuft. Das wird wieder ein harte Nuss sein, aber ich tippe auf 1:2 für den HSV. 🙂 Und du?

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.