Neues Queen Live-Album

Am 2. Oktober ist neben dem neuen Bon Jovi-Album auch ein neues Live-Album von Queen mit ihrem aktuellen Sänger Adam Lambert erschienen. Es heißt „Queen & Adam Lambert: Live Around the World“ und ist 1 Stunde und 20 Minuten lang ist. Das ist relativ kurz für ein Konzert, aber das Album gibt trotzdem einen schönen Überblick auf die Hits der Band. Der Überblick umfasst 20 Lieder aus den 70er, 80er und 90er. Neue Lieder sind nicht dabei, was eigentlich gut gewesen wäre, aber auch so ist das Live-Album gut. 🙂

Adam Lambert ist zwar nicht Freddie Mercury, aber er macht es auf seiner Weise echt prima. Ein Vergleich wäre sowieso unfair. Freddie war und bleibt einmalig, aber Adam Lambert ist auch ein guter Sänger. Lambert ist nicht nur Sänger, sondern auch Musicaldarsteller und Liederschreiber. Er hat schon in ein paar Musicals mitgespielt und ein paar Soloalben rausgebracht. 2009 hat er bei der amerikanischen Castingshow American Idol den 2. Platz erreicht. Seit 2012 trifft er mit Queen bzw. genauer gesagt mit dem Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor auf. Der Bassist John Deacon ist ja schon seit 1997 nicht mehr dabei, was ich schade finde. Taylor sagte in einem Interview mal, dass sie mit niemand anderem mehr zusammen arbeiten werden, nachdem sie mit dem großartigen Lambert gearbeitet haben. May und Taylor haben wieder richtig Spaß seit Lambert mit ihnen auftrifft. 😎

Hast du das Live-Album auch schon? Bist du auch ein Queen-Fan? Wenn ja, seit wann? Ich schon ewig. Schreibe mir doch hier unten. Ich würde mich freuen. 😀

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.