Windows

Nach reichlicher Überlegung habe ich mich doch gegen eine Linux-Installation entschieden, weil ich eigentlich keinen zwei Betriebssysteme auf meinem PC brauche und ich Windows wegen ein paar Programme verwenden muss. 🙁

Das bedauere ich sehr, weil ich Linux an sich sehr mag. Aber wenn ich Windows weiter benutzen muss, bleibe ich auch dabei. Da blutet mein Herz zwar, aber es ist halt so. Und zwei Betriebssysteme sind wirklich overkill oder? Vielleicht finde ich ja irgendwann eine Lösung wie zum Beispiel Windows in einer virtuellen Maschine unter Linux oder so. Mein PC ist aber schon etwas älter. Deshalb weiß ich nicht, ob er sowas kann. Irgendwann kaufe ich mir aber einen neuen Computer.

Lorenzo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.