Mobbing

Zwar habe ich darüber schon mehrmals geschrieben, zuletzt Ende Februar, aber Mobbing ist leider nach wie vor ein wichtiges Thema. Auch wenn wir gerade vermeintlich andere Themen auf der Agenda haben wie den Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen ist Mobbing nicht weg. Im Gegenteil. Jetzt, wo das Gas knapp wird, sehe ich das Unheil kommen, dass Mobbing noch stärker zunehmen wird. Warum eigentlich? Wieso dieser Hass immer? Das kann ich nicht verstehen.

Auch den Hass in den sozialen Medien Medien kann ich nicht verstehen. Wenn ich zum Beispiel die Fotos von einem Influencer oder irgendeinem anderen Menschen nicht mag, habe ich noch lange keinen Grund, diese Person zu beleidigen oder mit Worten zu verletzen. Wozu brauchen sie von mir noch Hasskommentare zu bekommen? Nur weil es Spaß macht? Die Influencer*innen und Blogger*innen stehen zwar in der Öffentlichkeit, aber das heißt doch nicht, dass man gleich respektlos sein darf. Man kann ja durchaus seine Meinung bzw. Kritik äußern, aber nur sachlich.

Symbolbild: Cyber Mobbing
Symbolbild: Cyber Mobbing

Andersrum kann sowas schnell mit Selbstmord enden, wie wie der traurige Fall von einer Influencerin letztes Jahr zeigt. 🙁 Das macht mich wirklich betroffen! Mobbing ist genauso schlimm wie körperliche Gewalt oder nicht? Beispiele gibt es ja genug. Dabei sollte jeder Mensch doch so leben können oder sich so anziehen dürfen, wie er will.

Symbolbild: Cyber Mobbing
Symbolbild: Cyber Mobbing

Hast du Mobbing auch schon erlebt oder erlebst du es noch immer? Wenn ja, gibt es viele Hilfsangebote wie unter: http://www.mobbing-zentrale.de/ oder https://www.nomobbing.de/. Du bist auf jeden Fall nicht allein!

Ich als Behinderter erlebte auch Mobbing. Und das macht mich auch traurig. Ich höre öfter Hey Spasti oder Vollspast und ein mieses Lachen hinter mir her. Oder ich werde nur dumm angeglotzt, als ob ich die Pest hätte. 😡

Ja, ich bewege mich aufgrund meiner Behinderung vielleicht etwas komisch. Was ist so interessant daran? 🙄 Kann einer mir es mal sagen? Ich habe nur eine Behinderung und mehr nicht. Nein, ich bin auch nicht blöd im Kopf, auch wenn ich nicht aktiv sprechen kann! Meine Kolumne „Hey, Spasti! So erlebe ich Diskriminierung im Alltag“ für „Rollingplanet„, das Online-Magazin für Menschen mit Behinderung thematisiert das Thema ebenfalls.

Lorenzo

PS: #standwithukraine

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.