Mein Blog feiert Geburtstag

Symbolbild: Blog
Symbolbild: Blog

Heute wird mein Blog zwei Jahre alt. Und darüber bin ich sehr glücklich. Dank meiner Freundin Johanna gibt es den Blog. In einem Gespräch brachte sie mich auf die Idee, einen Blog zu machen, wie ich schon mal geschrieben habe. Sie wusste einfach, dass ich der Welt eine Menge zu erzählen habe. Für die Idee bin ich ihr dankbar, auch für unsere Freundschaft. 🙂

In den zwei Jahren hat mein Blog mir schon ein paar kleinere Erfolge eingebracht. So wurde das Online-Magazin für Menschen mit Behinderung „Rollingplanet“ auf mich aufmerksam und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte, Kolumnen für sie zu schreiben. Ich sagte natürlich ja und schreibe schon seit einiger Zeit für sie. Nächste Woche fange ich die nächsten Kolumnen an. Außerdem lernte ich durch meinen Blog andere Blogger, Influencer*innen und Inkluencer*innen kennen. Das freut mich auch ganz doll.

So habe ich auch das Instagram-Profil der alleinerziehenden Mutter Patrizia gefunden. Seitdem folge ich ihr auch. Ihr Sohn Elijah hat das Down-Syndrom. Auf ihrem Profil berichtet sie über den Alltag der kleinen Familie. Damit möchte sie uns aufzeigen, dass Elijah trotz der Behinderung toll und lebenswert ist. Das Profil ist unter @tree.21 bzw. The Blog of Eli & Me zu finden. Wir schreiben uns von Anfang an auch oft. Im Juli war sie mal mit Eiljah bei mir, um mich persönlich kennenzulernen.

Patrizia setzt sich auch mit dem Profil für Inklusion ein. Deshalb möchte sie Projekte starten, die sich auch für Inklusion einsetzen und eine Anlaufstelle für Probleme von Behinderten und sozialschwachen Menschen sind. Jetzt möchte sie mich gerne erstmal als Texter für ihrem Blog einstellen, der bald startet, weil sie findet, dass ich gut schreiben kann. 😀 Ich habe ja für sie auch schon mal einen Text geschrieben. Für sie soll ich nun zum Beispiel schreiben, wo Behinderte Hilfe, Schwerbehindertenausweis, Pflegegrad und Pflegegeld beantragen können. Vielleicht übernehme ich später noch mehr Aufgaben. Ich würde mich sehr freuen, wenn es klappt.

Vor 2 Wochen bekam ich durch meinem Blog sogar eine Anfrage einer Produktionsfirma, die eine neue ZDF-Sendung über Menschen mit Behinderung produziert, ob ich nicht Lust hätte, bei einer Sendung mitzumachen. Darüber habe ich mich natürlich gefreut. 😎 Die Sendung heißt „Einfach Mensch“. Sie zeigt uns Behinderten in den unterschiedlichsten Situationen unseres Lebens und begleitet neben Herausforderungen vor allem interessante Beispiele von Teilhabe und Eingliederung in der Gesellschaft. Im Moment laufen die Gespräche noch. Mal sehen, ob es wirklich klappt.

Und natürlich werde ich hier auf meinen Blog auch weiterschreiben Denn ich habe noch viel zu sagen. Aber jetzt stoße ich erstmal auf meinen Blog an – mit Cola. 😉 Und du kannst es auch machen oder weiter lesen. Es gibt ja eine Menge zu lesen. Mit diesem Blogbeitrag hier habe ich schon 493 Beiträge veröffentlicht.

Den Hostinganbieter-Wechsel habe ich auch nicht bereut. Seitdem läuft alles so wie ich mir vorstelle und hoffe, dass mein Blog jetzt so noch mehr Leser findet. Empfiehl ihn bitte unabhängig davon auch weiter. Das wäre klasse!

Ein schönes Wochenende, Lorenzo

4 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!!!
    Das sind ja phantastische Sachen, die du durch deinen Blog machen kannst! Für jemand wie mich, der nur belangloses dahinkritzelt, ist das sehr beeindruckend! Weiter so, find ich super!
    Liebe Grüße aus dem Mausloch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.